Personalplanung mit System

Personalplanung ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor für alle Unternehmen. Nur wenn die richtigen Leute an der richtigen Stelle sitzen, läuft alles rund. Auch für die Personalplanung gibt es Software. 

In kleinen Unternehmen ist die Personalplanung überschaubar, aber sobald es ein größeres Unternehmen ist, kann Software zur Personalplanung eine wirkliche Hilfe oder sogar absolut notwendig sein.


Personalplanung mit Software


Personalsoftware von Sage
Mit dem Programm Personalwirtschaft bietet Sage eine Software, die sich speziell den Belangen des Personalmanagements widmet. In dem Programm sind alle wesentlichen Module enthalten, die für eine erfolgreiche Personalarbeit erforderlich sind.
http://www.sage.de/smb/prodloes/pw/

Personalplanung: Mehr Infos

Gutes Personal an der richtigen Stelle ist das A und O eines guten und erfolgreichen Unternehmens. In einem kleinen Unternehmen ist die Personalplanung ohne Software zu bewältigen Aber je größer ein Unternehmen wird, desto mehr Personal braucht man und desto schwieriger wird es, den richtigen Mann, die richtige Frau an die richtige Stelle zu setzen. Eine entsprechende Software kann dabei helfen. Sie sollte die individuelle Arbeitszeit der einzelnen Mitarbeiter beachten. 

Wichtig ist auch, das geplante Urlaubszeiten eingegeben werden und berücksichtigt werden können. Verschiedene Ansichten der Planung sollten in der Software enthalten sein. So sollte man eine Tages-, Wochen- und Monatsübersicht ausdrucken können. Die Personalplanung sollte für die Mitarbeiter genauso leicht zu verstehen sein, wie auch für den Planer leicht zu bearbeiten. 

Eine vernünftige Personalplanung sollte die Wünsche der Arbeitnehmer berücksichtigen , aber auch den betrieblichen Belangen Rechnung tragen. Flexible Arbeitszeiten sind mit einer professionellen Personalplanung durchaus möglich und sinnvoll. Die Personalbedarfsanalyse ist ein sehr wichtiger Bestandteil der Personalplanung. Es gibt auch Auskunft über die zukünftig anfallenden Lohnkosten, die ein Unternehmer immer im Blickfeld haben sollte.

Ihre Mithilfe ist gefragt:

Die große Vielzahl an Programmen im Bereich Personalplanung führt dazu, dass man kaum den Überblick behalten kann.

Wenn Sie also noch Programme kennen, die auf jeden Fall in diese Liste aufgenommen werden sollten, dann nutzen Sie bitte das Vorschlagsformular.