Das ERP-System für die Abfallwirtschaft 

Digitalisieren Sie Ihr Entsorgungsunternehmen mit der ALL-IN-ONE-Softwarelösung

  • Digital transformieren: Mit der Digitalisierungs-Lösung für die Recycling- und Abfall-Branche
  • Effizienz: schlanke Prozesse bei zentraler Steuerung
  • Umfassender Support: direkter Kontakt zu Experten

25+

Mitarbeiter

70+

Abfallwirtschafts-Projekte

25+

Jahre Erfahrung

300+

Betreute Kunde    

Verwaltung aller relevanter Stammdaten

Das Basismodul - Das Herzstück der Euro-Green-Line

Steigern Sie Ihre Effizienz in der Abfallwirtschaft mit Euro-Green-Line!

Das Basismodul ist nicht nur das Herzstück, sondern auch Ihr Schlüssel zu einer zentralen und übersichtlichen Verwaltung. Ob Standorte, Fahrzeuge oder Mitarbeiter – alles an einem Ort. Plus: Mit der sofortigen Preisauskunftsfunktion beschleunigen Sie Auftragsbearbeitungen, minimieren Fehler und steigern Ihren Kundenservice. Und der Clou? Automatische Datenintegration in Sage 100 für eine lückenlose und stets aktuelle Buchhaltung. Investieren Sie in Präzision und Effizienz. 

Entscheiden Sie sich jetzt für Euro-Green-Line!

 

Ein effizientes Flottenmanagement

Vereinfachen Sie Ihre Arbeitsprozesse

Optimieren Sie Ihr Flottenmanagement!

Mit 5 Fahrzeugen 200 Aufträge bewältigen? Der PTV Route Optimiser macht's möglich! Vollautomatische Routenoptimierung sorgt für effiziente Verteilung und garantiert, dass jedes Fahrzeug den besten Weg nimmt. Schluss mit ineffizienten Fahrten und Zeitverschwendung.

Und es wird noch besser: Mit unserer innovativen Selbstbedienungswaage nehmen Ihre Fahrer das Ruder in die Hand. Alle wichtigen Daten wie Gewicht, Wiegezeit und Alibi-Nr. fließen direkt in die Euro-Green-Line ein. Manuelle Eingriffe? Ein Relikt aus alten Tagen!

Entscheiden Sie sich für Effizienz. Starten Sie jetzt mit dem PTV Route Optimiser!

Abfallwirtschaft unterteilt in drei Bereiche

Gewerbe I Kommune I Recycling

Gewerbliche Entsorgung

Um dem immer stärker werdenden Wettbewerb Stand halten zu können, müssen gewerbliche Entsorgungsunternehmen heutzutage ihre Abläufe so effizient wie möglich gestalten. Eine hohe Transparenz in allen Geschäftsbereichen ist da eine Grundvoraussetzung.

Die Euro-Green-Line ist eine vollständige, integrierte und zertifizierte Branchenlösung für die gewerbliche Entsorgung. Und das auf Basis von Sage 100 – Perfekte Partner für Ihren Erfolg.

Die Euro-Green-Line verbindet ein effizientes ERP-System mit einer praxiserprobten Branchenlösung. Mit allen Funktionalitäten für die Darstellung jeglicher Geschäftsvorfälle und Arbeitsabläufe der gewerblichen Entsorgungswirtschaft.

  • Containerdienst
  • Papier-, Glas-, Altöl-, Altholz-, Bioabfall-Entsorger
  • Schrott und Kfz-Recycling
  • Elektroschrott (Groß- und Kleinteile)
  • Rohstoff- und Wertstoffmakler

Kommunale Entsorgung

Die Prozesse des kommunalen Entsorgungsgeschäftes unterscheiden sich deutlich von den Arbeitsabläufen im gewerblichen Bereich. Dennoch unterliegen auch die „Kommunalen“ zunehmend privatwirtschaftlichen Zwängen und Anforderungen. Gebührenstabilität und Konkurrenzfähigkeit gegenüber den „Privaten“ sind wichtige Wettbewerbsfaktoren.

Durch die konsequente Ergänzung der bewährten Euro-Green-Line-Standardfunktionalitäten um die Besonderheiten des kommunalen Entsorgungsgeschäftes ist speziell für diese Branche eine Software für die kommunale Entsorgung entstanden.

Der kommunale Bereich bildet, vollständig integriert in die Euro-Green-Line und Sage 100, eine geschlossene Einheit. Dadurch stellt es ein komplettes ERP-System mit allen erforderlichen Branchenfunktionalitäten sowie den speziellen Anforderungen für die kommunale Entsorgungswirtschaft dar.

  • Kommunen, Gemeinden, Landratsämter
  • private Abrechnungsstellen
  • Deponien

Recyclingwirtschaft

Die Recyclingwirtschaft ist heutzutage geprägt von komplexen, branchenspezifischen Prozessen und sich schnell wandelnden Märkten. Um im starken Wettbewerb bestehen zu können, müssen sich Recyclingunternehmen daher grundlegend effizient organisieren. Hierbei kann die Euro-Green-Line, als Software für Recycler, Sie unterstützen.

Denn die Euro-Green-Line ist die integrierte Komplettlösung für die Recyclingwirtschaft mit optimaler Anpassung an die speziellen Anforderungen der Branche. Neben allen Basisfunktionalitäten wie Finanzbuchhaltung, Controlling, Personalwirtschaft und Auftragsmanagement unterstützt die Euro-Green-Line alle branchenspezifischen Prozesse.

Kernstück der Lösung ist u.a. die Integration der speziellen Geschäftslogiken zur Abbildung der häufig komplizierten Vertragskonstruktionen (Kontrakte), der Mengenstromverwaltung inklusive aller gesetzlich vorgeschriebenen Belege wie Begleitscheine und Notifizierungen. Darüber hinaus die Abbildung des gesamten Prozesses zum Materialzu- und -abgang über die Waage, der Materialbearbeitung im Behandlungsverfahren, der Preisfindung und des Verkaufs.

  • Zerlegungsprozesse
  • Papier-, Glas-, Altöl-, Altholz-, Bioabfall-Entsorger
  • Schrott Recycling

Innovativ und Erfolgreich

Wichtige Komponenten, um Ihr Unternehmen hin die Digitalisierung zu führen

Angebotsübernahme 

Mit der Angebotsübernahme können Angebote in der Sage 100 erfasst und bei Bestellung durch den Kunden per Knopfdruck in der Euro-Green-Line als Auftrag angelegt werden.

Disposition

Die Disposition liefert einen perfekten Überblick über Fahrzeuge, Mitarbeiter und anstehende Aufträge. Disponierung auf Anhänger und mehrere Tage ist problemlos möglich.

EANV

Erhalten Sie ein umfassendes Kontaktmanagement, eine Projektplanung sowie die Qualifizierung von Verkaufschancen für eine optimierte Kundenbetreuung.

Mietabrechnung

Mit der Mietabrechnung der Euro-Green-Line können Containermieten beim Kunden in regelmäßigen Abständen auf Knopfdruck abgerechnet werden. Der Individualität der Sondervereinbarungen mit dem Mieter sind hier fast keine Grenzen gesetzt.

PTV Routeoptimiser

Sie haben 200 Aufträge und 5 Fahrzeuge, die diese ausführen sollen? Mit der integrierten Routenoptimierung legen Sie die Verteilung auf die Fahrzeuge und die optimale Route jedes Fahrzeugs voll automatisiert fest.

Selbstbedienungswaage

Mit der Selbstbedienungswaage können Fahrer selbstständig auf Fahraufträge verwiegen.

Telematik

Mit der Integration von TomTom Web­fleet können alle Auftragsinfos digital an das Navigations­gerät über­tragen werden. Über eine App können zusätz­liche Infos wie Fotos und Füll­stände erfasst werden

Waage

Über eine elektron­ische An­bindung können Gewicht, Zeit­punkt der Wiegung und Alibi­nr. direkt in die Euro-Green-Line über­tragen und Wiege­scheine nach den Vor­gaben der Eich­ämter erstellt werden.

Kontaktieren Sie uns

Fragen oder Anliegen? Wir sind für Sie da!

EURO-GREEN-LINE

Modularer Aufbau unsere Abfwallwirtschaft

Der modulare Aufbau der Euro-Green-Line ist funktional und kostenoptimiert. Denn Sie nutzen und bezahlen nur die Funktionen,die Ihr Unternehmen benötigt. Und falls doch etwas hinzu kommt, lässt sich dies problemlos in das vorhandene System integrieren.

Euro-Green-Line – modular auf Sie zugeschnitten.

  • Das Basismodul der Euro-Green-Line beinhaltet die Funktionen für die Abfallwirtschaft und kann die grundlegenden Geschäftsprozesse abbilden. Neben der Verwaltung von Kunden, Lieferanten, Mitarbeitern und Fahrzeugen, verfügt das Basismodul über eine umfangreiche Behälter- und Standortverwaltung. Eine integrierte Wiedervorlage-Funktion unterstützt Sie bei Terminen (TÜV, ASU, HU oder weiteren Wartungsterminen) der unterschiedlichsten Ressourcen wie z. B. Fahrzeugen, Containern, Pressen, Behälter etc. Die Auftragsannahme wurde so konzipiert, dass sie auch von Mitarbeitern mit geringen IT-Kenntnissen schnell und einfach bedient werden kann. Dabei unterstützt die Euro-Green-Line den Anwender durch eine intelligente Benutzerführung. Auch Abrufaufträge und wiederkehrende Daueraufträge inkl. individuellen komplexen Rhythmen und Terminen sind bereits im Basismodul vorhanden. Mit der Rückmeldung werden die Aufträge an das Warenwirtschaftsmodul zur Abrechnung übergeben. Abgerundet wird das System durch eine umfangreiche Preisverwaltung, die es Ihnen erlaubt, vom Kunden über den Standort bis hin zum einzelnen Container Ihre Preise so anzulegen und zu verwalten, wie es der Vertrieb mit dem Kunden vereinbart hat. Konnten wir Sie bereits von der Euro-Green-Line überzeugen? Dann vereinbaren Sie doch gleich einen telefonischen Beratungstermin.
  • Eine effiziente Disposition der Fahrzeuge ist für einen modernen Entsorgungsfachbetrieb das A und O. Mit unserem Modul Disposition aus der Euro-Green-Line ist Ihr Disponent in der Lage, einfach und schnell die vorhandenen Aufträge per Drag & Drop auf die Fahrzeuge und Fahrer zu verteilen.

    Unterstützt wird der Disponent dabei durch die Anbindung der Dispositionsübersicht an unsere Telematik. Dadurch hat er jederzeit die Auslastung und Positionen der Fahrzeuge, den Auftragsstatus und den Ablauf der geplanten Touren vor Augen.

    Die Integration von Microsoft MapPoint und OpenStreetMap erlaubt es, den Verlauf der Touren auf der Karte darzustellen und so jede Tour automatisiert oder von Hand zu optimieren.

    Die Plan-Zeiten der Aufträge fließen dabei in die Fahrzeug-BDE (Betriebsdatenerfassung) ein und können später mit den Ist-Zeiten (z. B. aus der Telematik) ausgewertet werden.

    Weiterhin lässt sich aus der Disposition heraus der Druck von Lieferscheinen und Tourenlisten, sowie das Erstellen und Versenden von Übernahme- und Begleitscheinen zentral organisieren.

    Vorteile der Disposition im Überblick:

    Schnelles Disponieren der Aufträge auf die vorhandenen Fahrzeuge per Drag & Drop
    Übersicht über die Fahrzeugauslastung
    Direkter Zugriff auf die Telematik (Auftragsversand & Statusübersicht)
    Fahrzeug-BDE (Betriebsdatenerfassung)
    Zentraler Druck von Lieferscheinen und Tourenlisten
    Erstellen und Bearbeiten von Begleit- und Übernahmescheinen
    Automatische Optimierung der Fahrtrouten über Microsoft MapPoint

    Konnten wir Sie bereits von der Euro-Green-Line überzeugen? Dann vereinbaren Sie doch gleich einen telefonischen Beratungstermin.
  • Die Tourenplanung der Euro-Green-Line dient zum Erstellen von wiederkehrenden Touren für unterschiedlichste Fraktionen, Fahrzeuge und Behälter. Sie lässt sich für alle Fahrzeuge und Objekte, wie etwa Umleerer, Gitterboxen, Akten- und Datenbehälter, Abroller, Absetzer, Pressen, etc. verwenden. In der Touren-Stammdatenverwaltung sind die betreffenden Objekte mit den vereinbarten Rhythmen und Materialien hinterlegt und liefern die Grundlage für eine optimale Tourenplanung. Anhand dieser Informationen kann sich der für die Tourenplanung zuständige Mitarbeiter automatisch eine Tour vorschlagen lassen und diese dann unter Zuhilfenahme der Google-Maps Karten optimieren. Die geplanten Touren lassen sich mit wenigen Klicks jeweils komplett zurückmelden. Wenn das Umleerfahrzeug über eine Onboard-Waage verfügt, liest die Tourenplanung diese Daten automatisch aus und ordnet sie den Touraufträgen zu. Des Weiteren bietet Ihnen die Tourenplanung der Euro-Green-Line einen zentralen Druck von Lieferscheinen und Tourenlisten.

    Vorteile der Tourenplanung im Überblick:

    Erstellen von wiederkehrenden Touren für ausgewählte Fahrzeuge Festlegen der Tour-Reihenfolgen
    automatisches Vorschlagen von Objekten anhand von Material
    Rhythmus und Objekttyp
    Tour-Optimierung über Google Maps
    zentraler Druck von Lieferscheinen und Tourenlisten
    Sammelrückmeldung von kompletten Touren
    automatische Gewichtsübernahme von mobilen Fahrzeug-Onboard-Waagen
    Konnten wir Sie bereits von der Euro-Green-Line überzeugen?
    Dann vereinbaren Sie doch gleich einen telefonischen Beratungstermin.
  • Die Verbandsabrechnung übernimmt die automatische Aufteilung der Abfallmengen zwischen dem Entsorgungskunden und den Verbänden wie etwa DSD, Interseroh, Zentek etc. und dient somit als Abrechnungsbaustein für den Entsorger. Die Vereinbarungen zwischen dem Entsorgungskunden und seinen Verbänden werden in sogenannten Kontrakten prozentual festgehalten. Auf Basis dieser Kontraktdaten werden nur die nicht über Verbände getragenen Mengen anteilig berechnet.
    Beim Ausführen der Verbandsabrechnung erstellt die Software sowohl die Rechnungspositionen für den Entsorgungskunden als auch die Auswertungen für jeden Verband pro Kunde. Anhand dieser Auswertungen lässt sich dann mit den Verbänden abrechnen oder deren Vergütungsanzeigen kontrollieren.
    Vorteile der Verbandsabrechung im Überblick:

    Automatische Abrechnung an Entsorgungskunden und Verbände
    Festlegen dieser Aufteilung in sogenannten Kontrakten
    Anlage beliebig vieler Kontrakte mit jeweils bis zu zehn Verbänden
    Automatisierte prozentuale Abrechnung mit dem Kunden
    Auswertung für jeden Verband pro Kunde
    Konnten wir Sie bereits von der Euro-Green-Line überzeugen?
    Dann vereinbaren Sie doch gleich einen telefonischen Beratungstermin.
  • Die Das Modul Mietabrechnung ist ein komfortables Werkzeug für die vollautomatisierte Organisation aller Mieten Ihrer Objekte, Behälter oder Anlagegüter. Mit diesem Modul übersehen und vergessen Sie keine Miete mehr! Selbstverständlich werden auch Sondervereinbarungen wie z. B. mietfreie Tage, Miet-Rhythmen, etc. berücksichtigt. Auch die Frage, wann zuletzt eine Miete berechnet wurde oder wo sich Ihre Mietobjekte zurzeit befinden, beantwortet Ihnen dieses Modul zur Mietabrechnung.
    Vorteile der Mietabrechung im Überblick:

    Vollautomatisierte Abrechnung aller Mietarten auf Knopfdruck
    Definition von beliebig vielen Mietarten, Mietrhythmen, mietfreien Tagen etc.
    Auswertung aller Mietobjekte und Mietarten
    Konnten wir Sie bereits von der Euro-Green-Line überzeugen?
    Dann vereinbaren Sie doch gleich einen telefonischen Beratungstermin.
  • Das Modul Elektronisches Abfallnachweisverfahren (eANV) der Euro-Green-Line basiert auf dem verbreiteten System MODAWI und ermöglicht die Abwicklung jedes beliebigen elektronischen Dokumentes im Rahmen des eANV. Neben der digitalen Signatur lassen sich Dokumente auch drucken und unterschreiben. Die nahtlose Integration des eANV in die Euro-Green-Line sorgt dafür, dass alle Daten automatisch in den Dokumenten einzufügen sind. Es ist somit keine doppelte Datenpflege notwendig.
    Generieren Sie neue Geschäftsbereiche und werden Sie eANV Dienstleister für Ihre Entsorgungskunden
    Mit dem integrierten WebSigner lassen Sie Ihren Kunden Dokumente zur Bearbeitung und Signatur zukommen, ohne dass diese einen eigenen eANV-Provider brauchen. Dadurch werden Sie zum Generaldienstleister Ihres Kunden in Sachen eANV, ohne die eigenen Mitarbeiter stärker zu belasten.
    Hosting oder InHouse
    LUMA bietet das Elektronische Abfallnachweisverfahren (eANV) mit der Euro-Green-Line als InHouse- und als Hosting-Variante an. Im Gegensatz zu vielen Providerlösungen, bekommt der Kunde bei uns in jedem Fall ein eigenes Postfach bei der ZKS.

    Bei der Hosting-Variante stellt Ihnen LUMA einen Online Modawi-Server zur Verfügung. Die Abrechnung erfolgt für jeden im Register abgelegten Begleitschein. Da die Daten in einem professionellen Rechenzentrum (mit automatischer Datensicherung und Brandschutz) vorgehalten werden, ist zusätzlich eine monatliche Hosting-Gebühr zu zahlen. Bei der InHouse-Variante richten wir für Sie einen eigenen Server in Ihrem Hause ein. Dies ist vor allem für Kunden mit hohem Belegaufkommen gedacht, die einen hohen Anspruch an Datensicherheit und Performance haben. Vorteile des elektronischen Abfallnachweisverfahrens (eANV) im Überblick:

    Direkte Abwicklung aus der Euro-Green-Line
    Keine Doppelteingaben und daher Fehlerreduzierung
    Eigenes Postfach bei der ZKS (kein Provider)
    Keine doppelte Datenpflege durch vollständige Integration
    Möglichkeit für ein neues Dienstleistungsgeschäft mit dem Kunden
    Konnten wir Sie bereits von der Euro-Green-Line überzeugen?
    Dann vereinbaren Sie doch gleich einen telefonischen Beratungstermin.
  • Das Modul Mobile Signatur ermöglicht die papierlose Unterschrift auf Lieferscheinen auf einem Tablet-PC. Die mobil unterschriebenen Lieferscheine werden als PDF-Datei auf dem Server archiviert und lassen sich jederzeit wieder aufrufen. Um nachzuweisen, dass das Dokument nach der Unterschrift nicht mehr verändert wurde, bildet die Software spezielle Prüfsummen.
    Als zweiten Punkt ermöglicht das Modul „Mobile Signatur“ die mobile Signatur im Rahmen des eANV. Die Begleitscheine lassen sich dazu auf den Tablet-PC übertragen und über einen angeschlossenen Kartenleser direkt beim Kunden vor Ort digital signieren.
    Die Anbindung erfolgt über W-LAN oder UMTS-Datenkarte.

    Vorteile des Moduls Mobile Signatur im Überblick:

    Papierlose Unterschrift auf den Lieferscheinen
    Archivierung der unterschriebenen Lieferscheine als PDF-Datei
    Mobile Signatur, mobiles eANV
    Anbindung per W-LAN oder UMTS-Datenkarte
    Konnten wir Sie bereits von der Euro-Green-Line überzeugen?
    Dann vereinbaren Sie doch gleich einen telefonischen Beratungstermin.
  • Das Modul Telematik dient der Steuerung und Überwachung der Fahrzeugflotte. Der Disponent kann direkt aus der Disposition heraus Touren und Aufträge auf alle angeschlossenen Fahrzeuge versenden und den Status der Aufträge abfragen, bzw. meldet ihm die Software diese auch automatisch.
    Modul Telematik


    Das Telematik-Gerät wird im Fahrzeug verbaut und sendet ständig seine aktuelle Position an einen Server. Zudem existiert ein Anschluss für den CAN-Bus, mit dem sich alle Fahrzeugdaten wie etwa Kraftstoffverbrauch, Füll- oder Aggregatzustände auslesen lassen. So hat der Disponent alle wichtigen Informationen des Fahrzeugs – vom aktuellen Standort bis hin zur Temperatur des Kühlwassers – ständig im Blick. Die Steuerung der Fahrzeuge über GPS-Navigation und eventuelle Umleitungen bei Verkehrshindernissen sind mit der Telematik nahezu automatisch möglich.
    Auch an der Waage bietet das Telematik-Modul einen besonderen Vorteil: Es zeigt den aktuellen Auftrag des Fahrzeugs, das auf die Waage fährt, automatisch an.
    Weiterhin führt die Telematik im Hintergrund selbstständig ein Fahrtenbuch und erzeugt eine Übersicht der gefahrenen Routen. So können Sie später auch bei möglichen Unstimmigkeiten nachweisen, wann Ihr Fahrzeug an welchem Ort gewesen ist. Ebenfalls dient dies der einfachen Kontrolle Ihrer Fahrer.
    Vorteile der Telematik im Überblick:

    Zentraler Versand von Aufträgen auf alle Fahrzeuge aus der Disposition heraus
    Navigation mit TomTom und Navigon inkl. LKW-Zusatz
    Überwachung von Fahrzeug (CAN-Bus) und Fahrer
    Übersicht über die aktuellen Standorte der Fahrzeuge
    Fahrtenbuch
    Historische Übersicht über die gefahrenen Routen
    Statusmeldungen zu den Aufträgen
    Automatische Darstellung des aktuellen Auftrags an der Waage
    Konnten wir Sie bereits von der Euro-Green-Line überzeugen?
    Dann vereinbaren Sie doch gleich einen telefonischen Beratungstermin.
  • Das Betriebstagebuch dient der übersichtlichen Erfassung und Darstellung von besonderen Vorkommnissen. Das Führen eines Betriebstagebuches ist für Entsorgungsfachbetriebe Pflicht. Die Gestaltung und der Aufbau dieses Moduls sind nach den Vorschlägen des TÜV Süd umgesetzt. Das Betriebstagebuch trägt und unterstützt außerdem bei der Zertifizierung nach ISO 9000 ff., sowie ISO 19011.
    Vorteile des Moduls Betriebstagebuch im Überblick:

    Übersichtliche Erfassung und Darstellung von besonderen Vorkommnissen
    Aufbau nach Definition des TÜV
    Pflicht für Entsorgungsfachbetriebe
    Unterstützt bei ISO 9000 ff. Zertifizierung, sowie bei ISO 19011
    Konnten wir Sie bereits von der Euro-Green-Line überzeugen?
    Dann vereinbaren Sie doch gleich einen telefonischen Beratungstermin.
  • Die dynamische Preisabrechnung dient den Anwendern, die mit ihren Kunden die Stoffströme (Fraktionen) dynamisch abrechnen, d. h. zu einem festgelegten Stichtag den aktuellen Marktpreis (etwa nach EUWID) verwenden.
    In der Euro-Green-Line lassen sich die betreffenden Kunden bzw. deren Standorte und Objekte für die dynamische Preisabrechnung hinterlegen. Alle betroffenen Aufträge werden gesammelt und zum Stichtag mit dem dann gültigen Preis abgerechnet.
    Des Weiteren ergänzt die dynamische Preisermittlung automatisch die für den Kunden definierten Handlingskosten für das jeweilige Material.
    Im Hintergrund führt die dynamische Preisermittlung eine Historie über die Entwicklung der Preise, so dass sich Trendverläufe leicht nachvollziehen lassen.
    Vorteile des Moduls dynamische Preisabrechnung im Überblick:

    Automatisierte Abrechnung mit dynamischen Preisen
    Stichtagsbezogene Aktualisierung der Materialpreise (z. B. nach EUWID)
    Automatisierte Ergänzung von Handlingskosten für das Material
    Preishistorie
    Konnten wir Sie bereits von der Euro-Green-Line überzeugen?
    Dann vereinbaren Sie doch gleich einen telefonischen Beratungstermin.
  • Dieses Modul verbindet Ihre stationäre Waage (Hofwaage, Brückenwaage, Kleinwaage o. ä.) mit der Euro-Green-Line Software für die Abfallwirtschaft. Damit lassen sich bestehende Aufträge und Einmalaufträge verwiegen und Sie können auch Anlieferungen oder Abholungen ein- und auswiegen. Die gewogenen Mengen fließen direkt in die Lagerwirtschaft ein, so dass Sie jederzeit aktuelle Daten über Ihren Lagerbestand und Ihren Mengenstrom haben.
    Auch Verwiegungen mit Barzahlung und integriertem Quittungsdruck und Übergabe an die Barkasse und das Rechnungswesen sind möglich.

    Die Software unterstützt alle marktüblichen Wiegeelektroniken von Hofwaagen, Palettenwaagen sowie diverse Fahrzeug-Onboard-Waagen (z. B. Frontladerwaagen, Seitenladerwaagen etc.)

    Vorteile des Moduls Waage im Überblick:

    Verwiegen von bestehenden Aufträgen
    Ein- und Auswiegen von Anlieferungen
    Verwiegung mit Barzahlung und integriertem Quittungsdruck
    Integrierte Barkasse
    Unterstützung aller marktüblichen Wiegeelektroniken (Hofwaagen, Palettenwaagen und Fahrzeug-Onbord-Waagen)
    Konnten wir Sie bereits von der Euro-Green-Line überzeugen?
    Dann vereinbaren Sie doch gleich einen telefonischen Beratungstermin.
  • Die Barkasse der Euro-Green-Line ermöglicht Ihnen, auf einfache Art und Weise Barverkäufe und Barvergütungen abzuwickeln. Nach der Eröffnung der Kasse mit einem Start-Bargeld-Betrag können Sie An- und Verkäufe von Artikeln so lange durchführen, bis Sie die Kasse wieder schließen. Dabei erzeugt die Software automatisch Quittungsbelege und auch die Ausweisung der Steuern erfolgt nach den gesetzlichen Maßgaben.
    Beim Kassenabschluss unterstützt ein komfortabler Assistent beim Zählen des Bargelds in der Kasse. Nach Abschluss der Barkasse lässt sich ein Kassenprotokoll für ein externes Buchhaltungsprogramm drucken oder Sie können die Belege in Ihre Warenwirtschaft oder ins Rechnungswesen übernehmen.

    Vorteile der Barkasse im Überblick:

    Einfaches Erstellen und Buchen von Barverkäufen bzw. Barvergütungen
    Eröffnen und Abschließen der Barkasse
    Druck von Quittungsbelegen
    Übernehmen der Buchungen in Warenwirtschaft / Rechnungswesen
    Konnten wir Sie bereits von der Euro-Green-Line überzeugen?
    Dann vereinbaren Sie doch gleich einen telefonischen Beratungstermin.
  • Die Kontraktverwaltung dient der Verwaltung von Verkaufs- und Einkaufskontrakten.
    Das Modul ermöglicht die Hinterlegung kundenspezifischer Kontraktmengen und Preise sowie der Kontraktlaufzeiten. Die Kontraktverwaltung bietet weiterhin eine Überwachung von Abrufaufträgen bzw. Abrufwareneingängen aus dem jeweiligen Kontrakt sowie die Überwachung der offenen Restmengen. Die Auswertung von Umsatz und Roherlös auch bis auf Einzelpositionen ist jederzeit sichtbar.
    Vorteile der Kontraktverwaltung im Überblick:

    Komfortable Verwaltung von Kontrakten
    Kosten und Erlöse schnell im Überblick
    Keine Fristen mehr versäumen, dank Wiedervorlagen
    Optimal ergänzt wird die Kontraktverwaltung durch unser Modul Streckengeschäft, welches eine einfache Abwicklung von Vermittlungsgeschäfte ermöglicht.
    Konnten wir Sie bereits von der Euro-Green-Line überzeugen?
    Dann vereinbaren Sie doch gleich einen telefonischen Beratungstermin.
  • Durch Erweiterung der Kontraktverwaltung um das Modul Streckengeschäft lassen sich mit der Euro-Green-Line einfach Vermittlungsgeschäfte abwickeln. Da die Materialien nicht mehr vom eigenen Lager zu- oder ablaufen, sondern direkt vom Erzeuger (externer Lieferant) zum Endkunden (Vertragspartner – z.B. Papierfabrik, etc.) transportiert werden, lassen sich Lager- und Frachtkosten sparen. Zeitgleich erhöht dieser Vorgang aber auch die logistischen Anforderungen, welche einfach und komfortabel mit dem Modul Streckengeschäft abgewickelt werden können.
    Im Modul Streckengeschäft ist es jederzeit möglich, einen schnellen Überblick über alle Vermittlungsgeschäfte zu erhalten.

    Vorteile des Streckengeschäft im Überblick:

    Einfache Abwicklung von Vermittlungsgeschäften
    Optimale Bedarfsdeckung offener Kontrakte
    Um Streckengeschäfte abwickeln zu können, wird das Modul Kontraktverwaltung zur Verwaltung von Verkaufs- und Einkaufskontrakten vorausgesetzt.

    Konnten wir Sie bereits von der Euro-Green-Line überzeugen?
    Dann vereinbaren Sie doch gleich einen telefonischen Beratungstermin.

In 6 Schritten zu Ihrer Abfallwirtschafts-Lösung

Unser Projektablauf für die richtige Entscheidung

Bedarfsgespräch

In einem ersten Gespräch erlangen wir einen Überblick über Ihren aktuellen Bedarf. Welche Anforderungen wollen Sie mit einem ERP-Projekt lösen, welche Wünsche und Ansprüche stellen Sie an ein neues System? Gemeinsam klären wir die Eckpunkte für das Implementierungsprojekt.

Lösungsfindung

Nach Aufnahme Ihrer Anforderungen prüfen wir intern die Umsetzung auf technische Machbarkeit und bereiten einen Lösungsvorschlag vor, um Ihnen möglichst realitätsnah einen Ausblick auf Ihre zukünftige Arbeitsweise bieten zu können.

Präsentation

In einer individuell auf Sie zugeschnittenen Lösungspräsentation zeigen wir Ihnen Highlights Ihrer Kernprozesse in der Softwarelösung auf. Somit haben Sie die Möglichkeit schon frühzeitig einen Blick in die Zukunft zu wagen und sich die Arbeitsweise in der neuen Softwarelösung ausmalen.

Workshop

Im Workshop erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen eine tiefgreifende Analyse Ihrer internen Unternehmensprozesse und konzipieren gemeinsam den optimierten SOLL-Zustand. Der Workshop dient als Grundlage für die komplette Implementierungsphase und macht Sie entscheidungsfähig für das Gesamtprojekt.

Angebot

Unser Gesamtangebot umfasst Ihren individuellen Lösungsvorshlag für die Projektimplementierung. Wollen Sie die Lizenzen kaufen oder lieber in monatlichen Abo mieten? Wir gehen auf Ihren Investitionswunsch ein. Neben der Lizenzenerhalten Sie eine komplette Aufstellung der emphfolenen Dienstleistungen für eine erfolgreiche Projektimplementierung.

Auftragsvergabe

Mit Ihrer Unterschrift starten wir geinsam in ein spannendes, erfolgreiches Projekt und eine langfristige Partnerschaft.

Treffen Sie unsere Experten

Das Expterten-Team stellt sich vor

Daniel Brockpähler
Senior-Developer

Mark Helfmeier
Senior-Consultant

Kontakt

Anfrage

© erp-business-software.de - 2024